Palü

4.1
8 reviews
icon/ic_price_rangeCreated with Sketch.
€30 and under
icon/ic_cuisineCreated with Sketch.
Swiss
What 8 People Are Saying
Overall ratings and reviews
Reviews can only be made by diners who have eaten at this restaurant
4.1based on recent ratings
4.4
food
4.1
service
4.2
ambience
3.8
value
Noise · Moderate
94% of people would recommend it to a friend
5
4
3
2
1
Sort by
Newest
Filters
S
Berlin
14 reviews
Dined 4 days ago
Overall 4food 5service 5ambience 4

Das Palü ist wirklich ein sehr geschmackvoll eingerichteter Ort. Dazu schmeckt das Essen wirklich wunderbar. Die Portionen (wir hatten Mittagstisch) waren in ihrer Größe wunderbar gewählt und nett und lecker präsentiert. Der Service war ausgezeichnet - rundum ein köstliches Mittagessen in freundlicher Atmosphäre mit vielen kleinen schönen Details (wie den hübschen Stoff-Servietten und dem dazu passenden süßen Blumenschmuck).

Report
Helpful
M
Hamburg Area
3 reviews
Dined 5 days ago
Overall 4food 4service 5ambience 4

Persönlich, unaufdringlich, authentische Speisen, gutes Preis Leistungsverhältnis

Report
Helpful
h
Hamburg Area
4 reviews
Dined 5 days ago
Overall 3food 3service 4ambience 3

Essen war "übersichtlich". Getränke überteuert. Wir haben Mittagstisch ausprobiert. Werden aus o. g. Gründen nicht mehr hingehen.

Report
Helpful
OT
Hamburg Area
1 review
Dined on February 13, 2019
Overall 5food 5service 5ambience 5

Ganz netter Laden. Das Personal ist sehr freundlich. Es war allerdings recht laut.
Wir kommen gerne wieder.

Report
Helpful
P
Hamburg Area
1 review
Dined on February 13, 2019
Overall 4food 4service 4ambience 3

Das Palü ist ein kleines Restaurant mit wirklich gutem Schweizer Essen und einem sehr freundlichen Inhaber. Dass die Weinkarte nur einen, aber wirklich gut trinkbaren Fendant und einen Dole als Schweizer Weine enthielt, fand ich etwas enttäuschend. Trotzdem würde ich gern wieder in das Lokal gehen und es auch weiterempfehlen.

Report
Helpful
SA
Hamburg Area
1 review
Dined on February 12, 2019
Overall 5food 5service 5ambience 5

Wir waren sehr zufrieden mit dem Essen. Die Bedienung war schnell und zuvorkommend. Wir kommen gerne wieder und probieren noch die anderen Gerichte aus.

Report
Helpful
L
Hamburg Area
2 reviews
Dined on February 8, 2019
Overall 3food 3service 5ambience 3

Wir waren am späten Mittag da. Das Ambiente ist okay, wobei ein paar Skier in der Ecke und etwas Holz noch keine schweizer Gemütlichkeit ausmachen. Da hatte ich mehr erwartet. Das Hauptgericht der Mittagskarte war aus, ebenso das Dessert der Karte. Grundsätzlich war das Essen lecker, aber nicht überragend. Fazit: Kann man mal machen, wenn man nicht zuviel erwartet.

Report
Helpful
NT
Hamburg Area
11 reviews
Dined on February 2, 2019
Overall 3food 4service 1ambience 4

Wir waren am letzten Samstagabend dort. Am selben Tag war im Hamburger Abendblatt eine ausführliche gute Kritik erschienen - sicherlich mit dem Wissen der Restaurantbetreiber. Sie hätten sich sowohl personell als auch von den Lebensmittelvorräten auf ein entsprechend hohes Gästeaufkommen einstellen können bzw. müssen. Dem war nicht so. Beide Gerichte, die wir bestellt haben - der Klassiker Zürcher Geschnetzeltes und das Rehgulasch - waren bereits um 20:30 Uhr „aus“. Der Service, zwei junge Männer eine sehr junge Frau, war heillos überfordert. Wobei einer der beiden Herren, der mit der Brille, stets sehr freundlich, schnell und zugewandt war und am meisten Überblick bewahrte. Die sehr junge Frau lächelte viel und vielsagend, war auch sehr freundlich, aber checkte gar nichts - und schaffte es auch nicht innerhalb von 20 min eine Flasche Wasser an den Tisch zu bringen. Ganz unangenehm empfanden wir den Herrn mit dem ringförmigen Tattoo am rechten Unterarm. Er rannte mit ostentativ genervter Miene durchs Restaurant, verbreitete eine ungeheure Hektik, schnauzte die Kollegen an (warum nur? Sein Kollege war 100 mal besser als er) und schien dabei nicht sonderlich effizient zu arbeiten. Lichtblick war dann aber das Essen, das zwar länger gedauert hat, wofür wir in dieser Situation aber durchaus Verständnis haben, und das wirklich sehr gut geschmeckt hat. Wir haben fast neun Jahre in Zürich gewohnt, können daher ganz gut beurteilen, wie authentisch sogenanntes Schweizer Essen ist. Die Röschti mit Raclettekäse waren authentisch. Das Plättli mit Schinken, Wurst und Käse bot gute Qualitätsprodukte, der Wildschweinbraten meines Mannes war schön mürbe und sehr gut gewürzt. Fazit: Wir kommen wieder! Aber erst, wenn etwas Zeit ins Land gegangen ist, sich das Team etwas eingespielt hat, vielleicht auch in Teilen neu zusammengestellt wurde, siehe Kritik oben. Zu erwähnen ist noch, dass uns das Ambiente sehr gut gefallen hat: leicht ironisch, modern, hell und freundlich.

Report
Helpful